FANDOM



BiodataBearbeiten

Chencha Hikari Mitzucki ist in pre-shippuden 13,in shippuden 15-16 und nach shippuden 20-21 und jetzt 22 jahre alt.sie ist mit gaara sabakuno zur zeit verheiratet und hat zur zeit noch keine kinder.sie ist auf der suche nach ihren vater,die sie aber schon halb auffgibt,da ihre restliche familie ausser ihr bruder ausgelöscht ist...den bruder hatte sie auch "nur"gefunden.

Werdende ChenchaBearbeiten

Chencha sah mal so aus XD

Fortchencha










Chenchas geschichte-kindheitBearbeiten

Als Chencha sechs jahre als wahr,war ihr bruder angweblich tot gewesen,der 2 jahre lang nicht mehr gelebt hatte.sie wuchs allein mit ihren eltern auf und diese wahren sehr nett aber sensibel und wollten chencha nie raus lassen,weil der bruder schon starb(angeblich) . sie hatten nie über ihren bruder gesprochen.sie wollte als kind die erste weibliche Kazekagin sein.sie wollte auch schon als kind immer ninja werden,doch die eltern,die selber welche wahren,sind nicht so sicher gewesen.so doll sich die eltern liebten,kahm es zu großen streitereien und chencha bekam eine menge ab...ein "mitzuckipet"namens Lulu (XD) bekam ein hundebaby zur welt und starb dabei....onwohl chencha die tote hündin sah,wurde sie diesmal nicht so sehr traurig und nahm das baby mit....sie nannte es chika.als sie 6 jahre alt war,hatte chenchas mutter schon probleme mit kurata gehabt und hatte mann und kind wearend sie in den zimmern schliefen in den wüsten gebracht und nahm versuchte das haus niederzubrennen,damit kurata ihre adresse nicht herausfindet...doch kurata kahm an diesen tag und spritzte mit einem giftmittel,pakuta in die luft herum....dass machte chenchas mutter ohnmeachtig und kurata spritzte sie mit pakuta und brachte sie in ihren vom brand geleerten kühlschrank rein.chenchas vater wachte auf,nahm chencha mit und wollte mit ihr nachhause.er wahr sehr verwundert,dass sie an einem anderen ort wahren.doch sie sahen kurata rausrennen.der vater setzte chencha ab und wahr verschwunden...


_____________________________________________________________________________________________________________

sie suchte nach ihren eltern...sie fand ihre mutter im kühlschrank und sie wusste auch schon,was mord,tot usw. sei.

sie gab auf...sie war in letzter zeit ein pokerface,doch dann verschwandt es...sie heulte und rannte davon...

Auf einmal passierte eine explosion,aus sand.sie weinte zur stelle derexplosion...

überall....lag blut.es sass ein kleiner junge selbst sehr emotional traurig und hockte in einer ecke rum und weinte.

sie ging zum jungen und fragte was los war.sie tauschten sich aus und gingen zum spielplatz schaukeln und redeten dort weiter......weit von den kindern entfernt....

so wurden chencha und gaara freunde.einige monate waren sie unzertrennlich.

tsunade nahm chencha nach konoha mit....gaara musste in suna bleiben.

sie brachte chencha zu kurata.

er brachte chencha in einer großen maschine,die sie versorgte und untersuchte.sie blieb darin 6 jahre lang.

als sie 12 jahre alt und lag darin immernoch bis a.s.l.e.y.-chan kam.

er machte das lager unsicher unjd nahm chencha mit

sie wachte auf und sah den asley.....verblutet....

sie hatte das laufen verlernt .tsunade sah asley und schob die schuld auf chencha,somit hatte tsunade chencha verprügelt.sie erkannte das problem und fragte neji,chencha zu helfen-es würde ihr weit helfen,wenn sie zum ninja wird...


Chencha 12-13 1/2 jahreBearbeiten